Collaboration Blend mit BFM

bfm

o

o

Aufregend: Ein Collaboration Blend mit der Brauerei BFM aus Saignelégier

Kaum steht unser neuestes Collaboration Brew in den Gestellen unserer Filialen, geht bereits unser nächstes Bier-Projekt an den Start… Und es soll auch diesmal etwas ganz Besonderes werden – Ein Collaboration Blend.

Zur Auswahl für das neue Collaboration Blend standen neun verschiedene Barriques. Übrigens als Barriques werden Eichenfässer bezeichnet und dieser Begriff tauchte erstmals bereits 1789 auf.

Nach langem Probieren und Testen ist schlussendlich unsere Wahl auf drei verschiedene Fässer gefallen, aus denen nun das neue Collaboration Blend entstehen wird. Nun heisst es warten… Zwar sind wir uns sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben, aber dennoch werden die nächsten Monate wohl zu einer Geduldsprobe für die «Blendmasters» von BFM und Drinks of the World.

Eines ist aber heute schon klar: Das Warten wird sich lohnen!

o

 

 

 

Share